Retriever vom Eichelberg

 

Der LPF-Hund 

(Lebenspraktische Fähigkeiten)


Der LPF-Assistenzhund hilft mobilitätseingeschränkten Menschen welche z.B. im Rollstuhl sitzen oder auf Krücken angewiesen sind.
Viele unterschiedliche Erkrankungen kann dieser Assistenzhund unterstützen, auch wenn dies oft Patienten mit Querschnittlähmung oder Multiple Sklerose sind.


Der LPF-Assistenhund sollte gut im Apportieren sein, ein ruhiges Temperament besitzen und eher unterwürfig sein.
Wenn der Hund auch Türen öffnen und Lichtschalter betätigen soll benötigt er eine entsprechende Größe


Ein LPF-Assistenzhund hilft bei vielen Alltagssituationen, z.B.:

öffnet  Schubladen, Schranktüren, Türen allgemein

verhindert das Schließen von Türen

hilft beim Anziehen von z.B. Socken usw.

bringt Gegenstände wie z.B. Telefon, Kleidung Arzneimittel, Brillen, usw.

betätigt Lichtschalter, Fahrstuhlknöpfe, Notfallbuttons

hebt heruntergefallene Gegenstände auf

hebt Arme und Beine auf eine Unterlage


Typische geeignete Rassen sind:

Labrador

Golden Retriever

Flatcoated Retriever

Schäferhund

Collie

jedoch auch viele andere Rassen welche die Anforderungen erfüllen können



 

Kontakt:

  

 

 

 

 

 


 

josera
www.josera.de

 

Hier befinden Sie sich auf den Seiten von:

Retriever vom Eichelberg mit vielen Informationen zu Golden Retriever, Flatcoated Retriever und Welpen

Tel. 07222-9676650

und zu Assistenzhunden

Tel. 07222-5022200

  

 

Wir sind Vertriebspartner !

Über uns können Sie  Produkte von Josera erhalten, einfach vorbei kommen oder anrufen:

Tel. 07222-9676650